Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

03.03.2011 10:18 Uhr

3. Talentetag um den Dräger & Hanse BKK-Cup

Auch der 3. Talentetag um den Dräger & Hanse BKK-Cup, den der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern mit Unterstützung der Nachwuchsakademie des F.C. Hansa Rostock am 26.02.2011 durchführte, wurde zu einem großen Erfolg. 180 der talentiertesten Nachwuchsfußballer der Jahrgänge 1999 und 2000 aus den DFB-Stützpunkten unseres Landes stellten sich den zahlreichen Sichtungstrainern und machten mit guten sportlichen Leistungen auf sich aufmerksam.
 
Unter den Augen von 200 sportbegeisterten Zuschauern kämpften insgesamt 16 Stützpunktmannschaften um die begehrten Siegertrophäen der Dräger & Hanse Betriebskrankenkasse, die zum wiederholten Male als Sponsor dieses Turniers auftrat.
Von 10 Uhr bis 16 Uhr waren insgesamt 48 Spiele in der Fiete-Reder-Halle Rostock-Marienehe notwendig, um die Siegermannschaft und zahlreiche Einzelspieler zu ehren. Mit dem Siegerpokal konnten die Spieler des DFB-Stützpunktes Rostock ausgezeichnet werden. Knapp dahinter belegten die Mannschaften der Stützpunkte Bergen, Rodenwalde/Ludwigslust und Schwerin die Plätze 2 bis 4. Über Einzelauszeichnungen konnten sich bei den Spielern des Jahrgangs 1999 die Spieler Marvin Brahl (STP Hagenow), Edrics Naurosi (STP Rostock), Johannes Plawan (STP Wismar),Tim-Ole Arnheim (STP Rodenwalde/Ludwigslust) und Ben Grotian (STP Klink)
freuen. Im jüngeren Jahrgang  überzeugten besonders die Spieler Philipp Puls (STP Klink), Denny Felgenhauer (STP Greifswald), Justin Jürgen Demmin (STP Koserow/Anklam), Gunnar Wirth (STP Rostock) und Tim Röhl (STP Torgelow) mit sehr guten fußballerischen Leistungen.
 
Von den wenigen Mädchen, die an diesem Tag in den STP-Mannschaften ihr Können unter Beweis stellten, wurde Chantal Kneier (STP Malchin) für ihr engagiertes Spiel mit einer Einzelauszeichnung bedacht. Chantal war es dann auch, die als Glücksfee an diesem Tag die Preisträger der Tombola aus der voll gefüllten Lostrommel ziehen durfte. Hier war dann die Freude bei Spielern und Zuschauern riesengroß als sie goldene Bälle, Kinogutscheine und einen iPod aus den Händen der Dräger & Hanse-BKK in Empfang nehmen konnten. Spieler, Zuschauer und Organisatoren waren sich nach dem Turnier einig, der 4.Talentetag für die talentiertesten Spieler der DFB Stützpunkte unseres Landes kommt bestimmt.

Zurück