Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

10.12.2008 08:20 Uhr

44. D-Junioren Hallenturnier des F.C. Hansa Rostock

Schon zum 44. Mal lud der F.C. Hansa Rostock zehn spielstarke D-Junioren Mannschaften in die Fiete Reeder-Sporthalle nach Marienehe in Rostock zu seinem internationalen Hallenfußballturnier ein. Am 7. Dezember 2008 trafen Mannschaften aus Dänemark, aus Berlin und Brandenburg, aus Sachsen-Anhalt sowie aus Mecklenburg-Vorpommern aufeinander. Für die beiden gastgebenden Hansa-Teams war dieses starke Teilnehmerfeld eine große Herausforderung und gleichzeitig eine Standortbestimmung für die Jahrgänge 96/97. Auch in diesem Jahr wollte der F.C. Hansa den Pokal in Rostock behalten und das Turnier als Sieger beenden. Mit dem Sieg der D1 – Junioren gelang dies. Aber auch die jahrgangsjüngeren D2 – Junioren konnten mit dem 5. Platz durchaus überzeugen. Vor ca. 150 Zuschauern gab es spannende Spiele auf hohem technischem Niveau und wie auch die Auswahl der besten Spieler zeigt, setzten sich am Ende die besten Mannschaften durch und erhielten ihre Anerkennung bei der Siegerehrung durch Profispieler Kevin Schindler. Noch zu erwähnen bleibt, dass das 9-m- Schiessen im Rahmen des Turniers gegen Torwart Arvid Schenk (F.C. Hansa II) Magnus Jernsen von Viborg FF gewann. Bester Torschütze wurde Carl Claas (Greifswalder SV) und zu den besten Spielern wurden Valentin Rode (Eintracht Schwerin), Frederik von Bernstorff (Greifswalder SV) und Nico Billep (F.C. Hansa D1) gewählt.

Vorrunde Gruppe 1

F.C. Hansa (D1) : FSV Bernau 4:0
Eintracht Schwerin : Viborg FF 2:1
FC Neubrandenburg : F.C. Hansa (D1) 2:0
FSV Bernau : Eintr. Schwerin 1:8
FC Neubrandenburg : Viborg FF 3:2
F.C. Hansa (D1) : Eintr. Schwerin 4:0
Viborg FF : FSV Bernau 6:4
Eintracht Schwerin : FC Neubrandenburg 7:0
Viborg FF : F.C. Hansa (D1) 2:5
FSV Bernau : FC Neubrandg. 5:2

Vorrunde Gruppe 2

Hallescher FC : BFC Preussen 1:2
FC Kopenhagen : Greifswalder   1:4
F.C. Hansa (D2) : Hallescher FC 5:2
BFC Preussen : FC Kopenhagen  2:1
F.C. Hansa (D2) : Greifswalder SV 0:9
Hallescher FC : FC Kopenhagen 3:1
Greifswalder SV 04 : BFC Preussen 2:4
FC Kopenhagen : F.C. Hansa (D2) 4:5
Greifswalder SV 04 : Hallescher FC 3:2
BFC Preussen : F.C. Hansa (D2) 1:0

Halbfinale: 
Eintracht Schwerin : Greifswalder SV 2:2 (3:5 n. 9m-Schiessen)
BFC Preussen : F.C. Hansa (D1) 1:4

Spiel um Platz 9
FSV Bernau : FC Kopenhagen 4:2

Spiel um Platz 7
Viborg FF : Hallescher FC  1:5

Spiel um Platz 5
FC Neubrandenburg : F.C. Hansa (D2)  0:4

Spiel um Platz 3
Eintracht Schwerin : BFC Preussen 6:1

Finale
Greifswalder SV : F.C. Hansa (D1) 0:7

Zurück

  • sunmakersunmaker