Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

05.12.2005 08:13 Uhr

Individueller Fehler sorgte für erste Heimniederlage

Am letzten Oberliga-Spieltag vor der Winterpause hat es die zweite Mannschaft des FC Hansa nun auch im eigenen Stadion erwischt. Nachdem zuvor alle Heimspiele gewonnen werden konnten, kassierten die Rostocker gegen den Berliner FC Preussen eine knappe 1:2 (1:1) Niederlage. "Es ist natürlich schade, dass unsere tolle Serie gerissen ist, doch dass es meiner noch relativ unerfahrenen Mannschaft irgendwann einmal passieren wird, war natürlich klar", wollte Trainer Thomas Finck seinen Hanseaten keinen Vorwurf machen, denn: "Sie haben alles versucht, doch auf diesem hart gefrorenen Boden kamen unsere spielerischen Vorteile nicht so zum Tragen. Und entschieden wurde die Partie schließlich durch einen individuellen Fehler!" Den musste sich fünf Minuten nach Wiederbeginn Tom Mauersberger ankreiden lassen, der vor dem eigenen Tor über den Ball schlug, so dass Preussen-Stürmer Bellomo keine Mühe hatte, den Ball zur 2:1 Gästeführung einzuschieben.

Zum ersten Mal waren die Berliner nach gut einer halben Stunde in Front gezogen und hatten zu diesem Zeitpunkt den Spielverlauf noch auf den Kopf gestellt, denn zumindest in den ersten 25 Minuten waren die Gastgeber die spielbestimmende Mannschaft gewesen. Doch die besten Chancen zur Führung vergaben Yelen (7.) und Jahn (17.). "Zwischenzeitlich haben wir dann etwas die Aggressivität vermissen lassen, doch mit dem schön heraus gespielten Ausgleich zurück ins Spiel gefunden", analysierte Trainer Finck zweite Hälfte der ersten Halbzeit. Nach toller Vorarbeit von Marc Stein traf Clemens Lange per Kopf zum 1:1. Den abermaligen Rückstand in der zweiten Halbzeit konnten die Rostocker allerdings nicht mehr wettmachen.

Torfolge: 0:1 A.Öztürk (34.), 1:1 C.Lange (40.), 1:2 Bellomo (50.)

FC Hansa II: Rickert - Stein, Mauersberger (84.Päch), Jahn, Koch - Jonelat - Pett (63.N.Lange), Schwandt - Brück (81.Thom) - Yelen, C.Lange

Zurück

  • sunmakersunmaker