Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

24.03.2010 16:10 Uhr

Internus-Kolumne – Thema heute: St.-Pauli-Karten

Moin, liebe Kolleginnen und Kollegen, die Zeit ist gekommen, um mal wieder hinter die Hansa-Kulissen zu luschern. Denn: Die Entscheidung zu den St.-Pauli-Karten ist gefallen – Hansa nimmt die 500 personalisierten Sitzplatzkarten nicht in Anspruch.

Bin gleich mal zum Lehmann gewetzt und habe mir die Pressemitteilung durchgelesen. Und was passiert? Genau: Mutti ruft an – aus London, wo sie gerade auf einer Tagung ist und heute Abend zurück nach HRO kommt. Und ihr wisst ja noch: Keine St.-Pauli-Karte für Mutti, heißt Schlechte-Laune-Mutti – und da hat Vati ganz viel Zeit für sich allein. Toll.

In meinem Kopf entwickeln sich schon die Bilder für heute Abend. Mutti schläft in Frottee-Schlafanzug im Bett und ich darf auf dem Sofa mir Gedanken machen, wie ich Mutti wieder glücklich mache. Ganz großer Sport. Hilft ja nichts, nehme den Hörer ab und bin schon auf eine Frust-Ansage gefasst. Doch was passiert? Mutti hat im Internet die Erklärung gelesen, sagt sie und dann sagt sie: „Keine schlechte Entscheidung. Liebe dich und war in London shoppen…“ Ich noch völlig benebelt: „Was aus Frottee?“ Sie: „Schwarze Spitze.“ – Meinen Sofa-Plan kann ich in die Tonne hauen, bin ich aber nicht wirklich böse drüber.

Schnack dann noch ein bisschen mit dem Lehmann, der ein Interview nach dem anderen gibt und natürlich auch mit Fans spricht. „Ist doch klar, ich bin doch nicht auf der Fischbrühe hergeschwommen. Die Leute wollen unsere Entscheidung erklärt haben. Und diese Erklärung gebe ich Ihnen gern. Dass nicht alle unser Vorgehen gutheißen, ist auch klar. Nur: Wir leben in einer Demokratie. Und die Mehrheit hat sich für diesen Schritt entschieden“, meint der Lehmann, der natürlich auch mit dem Galling vom NDR gesprochen hat. Und wie geht es Herrn Galling? Lehmann: "Gut. Wir haben uns ausgesprochen. Und damit ist es auch gut." 

Fazit: Internus muss weiter schreiben – für Mutti und natürlich für den F.C. Hansa.

Zurück