Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

08.05.2009 14:43 Uhr

Junioren pflanzen Bäume auf dem LandWert Schulbauernhof

Elf Freunde müsst ihr sein! - Unter diesem Motto pflanzten die B-Junioren des F.C. Hansa Rostock heute auf dem LandWert Schulbauernhof in Stahlbrode elf Bäumchen. Gemeinsam mit Hansa-Nachwuchsvorstand Juri Schlünz revanchierte und bedankte sich das Nachwuchsteam auf diesem Weg im Namen der gesamten F.C. Hansa Rostock Nachwuchsakademie für das Engagement der LandWert Manufakturen. Diese unterstützen die Nachwuchskicker bis zum Ende der laufenden Saison als Trikotsponsor. LandWert-Geschäftsführer Andreas Möller hofft auf einen langfristigen Schulterschluss und positive Effekte für benachteiligte Kinder und Jugendliche, die nicht in einer so glücklichen Situation wie die Hansa-Talente sind. „Eine langfristige Zusammenarbeit bietet beiden Seiten die Möglichkeit, gemeinsam groß zu werden“, erläutert Schreiber. „Und vielleicht schaut der eine oder andere Nachwuchskicker in ein paar Jahren ja ab und zu nach dem Bäumchen, das er heute gepflanzt hat. Das wäre doch eine feine Sache.“

Bis zum Saisonende werden die LandWert Manufakturen Hof Stahlbrode die F.C. Hansa Nachwuchsakademie als Trikotsponsor unterstützen. Von den F- bis zu den A-Junioren werden die Nachwuchsteams mit dem Logo der LandWert Manufakturen auflaufen. Die LandWert Manufakturen in Stahlbrode, an der Fähre zur Insel Rügen, sind das erste ökologische Hofprojekt, in dem eine regionale Land- und Genusskultur erlebbar wird. Auf dem dortigen Schulbauernhof wird ein wichtiger Lehrauftrag durchgeführt. Kinder erlernen den liebevollen Umgang mit sich selbst und anderen sowie im Einklang mit der Natur. Der LandWert Schulbauernhof soll voraussichtlich Ende Juni offiziell eröffnet werden. LandWert und die Nachwuchsakademie des F.C. Hansa Rostock planen eine langfristige Zusammenarbeit über das Saisonende hinaus.

Zurück

  • sunmakersunmaker