Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

06.11.2013 08:27 Uhr

Kapitän Sebastian Pelzer wieder fit – Jörg Hahnel u. Manfred Starke erkrankt

Mit zwei Übungseinheiten am Dienstag sind die Hanseaten in die neue Trainingswoche gestartet. Wieder mit dabei war auch Mannschaftkapitän Sebastian Pelzer, der seine Mittelfußverletzung auskuriert hat und Trainer Andreas Bergmann wieder zur Verfügung steht. Nicht trainiert dagegen haben am Dienstag – neben den verletzten Ken Leemans und Halil Savran – die erkrankten Jörg Hahnel und Manfred Starke.

Die zweite Trainingseinheit am Nachmittag war zugleich auch wieder ein Perspektivtraining, an dem sieben talentierte Akteure aus dem Hansa-Nachwuchs teilnahmen. Denis Srbeny, Selcuk Tidim und Maurice Eusterfeldhaus aus der Oberliga-Reserve durften ebenso am Training der ersten Mannschaft teilnehmen wie die vier A-Junioren Robin Schröder, Björn Schlottke, Max Christiansen und Ivo Studzinski.

Die Vorbereitung auf das Heimspiel gegen Wacker Burghausen wird ab heute mit vier weiteren Trainingseinheiten fortgesetzt. Für Mittwoch (10 Uhr) ist nur eine Trainingseinheit geplant, am Donnerstag (10 Uhr und 14 Uhr) wird wieder zweimal trainiert. Das Abschlusstraining ist dann für Freitag um 10 Uhr angesetzt. Danach wird der 18er-Kader für die Begegnung mit Wacker Burghausen, die am Sonnabend ab 14 Uhr in der Rostocker DKB-Arena stattfindet, nominiert. Mit dabei ist nach abgesessener Sperre dann auch wieder Mittelfeld-Routinier Milorad Pekovic.

Zurück