Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

02.04.2015 12:58 Uhr

Karsten Baumann: "Der MSV Duisburg verfügt über eine brutal starke Offensive"

Mit rund 2.000 Fans im Rücken reist der F.C Hansa Rostock zur Auswärtspartie beim MSV Duisburg (Sonntag, 14.00 Uhr). Cheftrainer Karsten Baumann muss bei dem schwierigen Duell auf Sascha Schünemann, Manfred Starke und Aleksandar Stevanovic verzichten. Auch Torjäger Marcel Ziemer wird der Kogge am 31. Spieltag der 3. Liga nicht zur Verfügung stehen. "Leider hat es für Marcel Ziemer nicht gereicht. Er wird in Rostock bleiben und eine individuelle Trainingseinheit absolvieren. Wir hoffen, dass er in der nächsten Woche mit dem Lauftraining beginnen kann und bis zum Heimspiel gegen die Stuttgarter Kickers fit ist", erklärte Karsten Baumann die personelle Situation vor dem Spiel.

Ob der F.C. Hansa nach dem Ausfall von "Cello" am Sonntag mit einer oder zwei Spitzen aufläuft, steht noch nicht hundertprozentig fest, allerdings ist die offensive Strategie für den Hansa-Coach gegen seinen Ex-Club klar: "Wir sind bisher sehr gut damit gefahren, mit zwei Stürmern zu agieren und werden gegen den MSV sicherlich in ähnlicher Form auflaufen."

Zwischen 2013 und 2014 coachte der 45-jährige Baumann die "Zebras" und ist sich über die Stärken des Tabellendritten bewusst: "Der MSV hat einige neue Spieler in seinen Reihen, aber einen Großteil der Mannschaft kenne ich natürlich noch und kann wichtige Informationen an meine Spieler weitergeben."

Mit 47 erzielten Treffern ist der MSV-Angriff einer der besten der Liga - das weiß auch Baumann ganz genau: "Sie haben enormes Potenzial im Offensivbereich und können auch personell "durchwürfeln" - ohne Qualitätsverlust. Mit Pierre de Wit und Zlatko Janjic verfügt Duisburg über sehr spielstarke Kicker, die nicht nur in der Vorbereitung glänzen, sondern auch im Torabschluss ihre Stärken haben. Zudem haben sie mit Kingsley Onuegbu eine 'echten' Mittelstürmer, der schwer vom Ball zu trennen ist. Für die gesamte Mannschaft wird es in der Defensivarbeit eine harte Nuss."

Zurück

  • sunmakersunmaker