Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

17.11.2009 15:11 Uhr

Keine Sperrung der Schillingallee beim KSC-Spiel geplant

Für das Heimspiel des F.C. Hansa Rostock an diesem Sonnabend (13.00 Uhr) gegen den Karlsruher SC ist keine Sperrung der Schillingallee geplant. Das sagte die Polizei am Dienstag. Die Polizei betonte jedoch auch, dass es bei besonderen Situationen zu kurzfristigen Beeinträchtigungen kommen kann. Die Kopernikusstraße ist dagegen wie immer bei Heimspielen des F.C. Hansa Rostock ab drei Stunden vor dem Spiel nicht mehr befahrbar.

Die Stadionkassen öffnen am Spieltag um 10.00 Uhr.

Die Stadiontore gehen um 11.30 Uhr auf.

Wie die Polizei weiterhin mitteilte, gilt für das Spiel ein Alkoholverbot für die Südtribüne sowie den Gäste-Bereich.

Zurück