Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

24.08.2015 13:25 Uhr

Keine Verschnaufpause: Hansa-Profis trainieren unermüdlich für den dritten Sieg in Folge

Nach dem 4:2-Erfolg gegen Fortuna Köln und dem 1:0-Sieg beim VfL Osnabrück will sich unser Team am Mittwoch (26.08.2015, Anstoß 19 Uhr) in der ersten englischen Woche der Drittliga-Saison 2015/2016 gegen die Stuttgarter Kickers den nächsten Dreier erspielen. Da der spannende Nord-Süd-Gipfel in großen Schritten näher rückt, ging es bereits am Montagvormittag bei der ersten Trainingseinheit der Woche zur Sache.

Mit zahlreichen Passübungen und schnell ausgeführten Spielsituationen bearbeite der derzeit nicht unwesentlich dezimierte Hansa-Kader den Rasenplatz hinter der Südtribüne. Da sowohl Hasan Ülker, Robin Schröder, Lukas Scherff als auch Florian Esdorf und Seref Özcan beim 2:0-Sieg der FCH-U21 gegen den Malchower SV am Sonntag eingesetzt wurden (Ülker erzielte beide Treffer - zum Bericht) und zudem Markus Gröger (Mittelfußbruch), Marcel Ziemer (Schambeinentzündung) und Aleksandar Stevanovic (Aufbautraining nach Fersen-OP) weiterhin nicht mit der Mannschaft trainieren können, konnte das Trainerteam um unseren Chefcoach Karsten Baumann zu Beginn der Woche nur mit 14 Feldspielern und zwei Torhütern arbeiten. Am Dienstag (16 Uhr) wird es auf dem Platz jedoch schon wieder voller aussehen. Dann nämlich steigen die Hansa-Youngsters wieder ins Training ein.

Die weiteren Einheiten könnt ihr dem aktuellen Trainingsplan der Profi-Mannschaft entnehmen.

Zurück

  • sunmakersunmaker