Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

04.09.2008 11:49 Uhr

Kern und Buschke müssen Trainingspause einlegen

Während der Länderspielpause der 2. Bundesliga steht für den F.C. Hansa zwar auch kein Freundschaftsspiel auf dem Programm, ein freies Wochenende jedoch werden die Hanseaten auch nicht genießen können. Für alle Spieler, die nicht mit ihren Auswahlmannschaften unterwegs sind, hat Trainer Frank Pagelsdorf sowohl am Sonnabend (11 Uhr), als auch am Sonntag (10 Uhr) jeweils eine Trainingseinheit angesetzt.

Zuvor bittet der Hansa-Coach die Mannschaft sogar zweimal täglich auf den Trainingsplatz. Weiterhin nicht am Mannschaftstraining teilnehmen konnte am heutigen Donnerstag Enrico Kern. Aufgrund seiner Knieprobleme ließ sich der Hansa-Stürmer in den Katakomben der DKB-Arena behandeln und radelte anschließend auf dem Hometrainer. Pausieren musste zudem Tom Buschke, der sich aktuell mit Schmerzen im Sprunggelenk herumplagt.

Zurück

  • sunmakersunmaker