Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

23.03.2011 15:28 Uhr

Kevin Müller und Tom Trybull mit Auswahlaufgaben

Nach dem trainingsfreien Dienstag beginnt der F.C. Hansa heute Nachmittag mit der Vorbereitung auf das Pokal-Viertelfinale gegen den Verbandsligisten MSV Pampow, das am kommenden Sonnabend im Schweriner Stadion am Lambrechtsgrund ausgetragen wird. Insgesamt dreimal bittet Trainer Peter Vollmann seine Mannschaft auf den Trainingsplatz, wo sie sich den letzten Feinschliff vor dem Pokalspiel holen soll.
 
Nur Lauftraining konnten am Mittwoch die immer noch leicht angeschlagenen Peter Schyrba (Fußprellung) und Hendrik Großöhmichen (Oberschenkelprobleme) absolvieren. Verzichten muss der Hansa-Trainer aktuell zudem auf Torhüter Kevin Müller (U20) und Abwehrspieler Tom Trybull (U18), die bei ihren Nationalmannschaften weilen und vor Länderspielaufgaben stehen. Die U18-Auswahl des DFB trifft am Donnerstag ab 11 Uhr in Priem am Chiemsee auf Frankreich, die U20-Auswahl am selben Tag um 20 Uhr in Cottbus auf Polen. Somit werden beide Spieler definitiv auch am Donnerstag noch fehlen, wenn das Training um 14 Uhr bewginnt. Das Abschlusstraining der Hanseaten findet dann am Freitag ebenfalls ab 14 Uhr statt, während das Pokalspiel am Sonnabend in Schwerin erst um 15 Uhr angepfiffen wird.

Zurück