Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

01.09.2008 23:32 Uhr

Kevin Schindler im Kurzinterview mit Hansa-Online

Kevin Schindler gehörte auch in Freiburg wieder zu den Aktivposten der Hanseaten. Im Interview kurz nach dem Abpfiff gibt der Offensivmann des FC Hansa ein erstes Statement zum Spiel.

Frage: Woran hat es gelegen, dass es heute nicht zu einem Punktgewinn gereicht hat?
Schindler: Sicherlich vor allem an der fehlenden Konzentration. In der ersten Halbzeit sind wir nicht richtig ins Spiel gekommen und passen auch bei dem Gegentor nicht richtig auf. So verliert man dann eben 0:1.

Frage: Seid ihr vielleicht auch zu spät aufgewacht?
Schindler: Genauso kann man das sehen. Nach der Pause wurde unser Spiel besser, aber es hat am Ende nicht mehr gereicht.

Frage: Kann man auch aus dieser Niederlage seine Lehren ziehen?
Schindler: Klar. Aus jeden Spiel nimmt man etwas mit. Wir haben jetzt zwei Wochen Zeit, unsere Fehler zu analysieren. Und dann schauen wir weiter.

Zurück

  • sunmakersunmaker