Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

16.09.2009 16:29 Uhr

Krafttraining und Treppenläufe am Mittwoch

Zwischen den Reporterplätzen auf der Pressetribüne der DKB-Arena jagten die Profis des F.C. Hansa Rostock am Mittwoch die Treppen hinauf. Nach Kraftübungen bat Trainer Andreas Zachhuber seine Spieler noch zu dieser ganz speziellen Übung. „Bei solchen Einheiten holen wir uns die Kraft, um 90 Minuten Gas geben zu können. Dass die Mannschaft fit ist, hat sie im Spiel gegen Koblenz gezeigt. In Unterzahl hat sie keine Chance des Gegners zugelassen. Das geht nur mit 100-prozentiger Fitness“, sagte Andreas Zachhuber.

Nicht am Kraftkreis und an den Treppenläufen nahm Innenverteidiger Orestes teil, der nach dem Mannschaftstraining am Dienstag ein spezielles Programm absolvierte. Ebenfalls Extra-Übungen machten Kevin Schlitte (Innenbanddehnung im Knie) und Enrico Kern (Bauchmuskelverletzung). „Kevin hat am Donnerstag einen Arzttermin. Danach entscheiden wir, ob er wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann. Dagegen wird Enrico Kern beim Auswärtsspiel am Sonntag in Augsburg definitiv fehlen“, erklärte Zachhuber.

Am Donnerstag trainieren die Hanseaten um 10.00 und 15.00 Uhr.

Zurück

  • sunmakersunmaker