Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

30.09.2009 15:15 Uhr

Kurz-Interview mit Mario Fillinger

In der vergangenen Saison war er mit seinen Toren in der Rückrunde einer der Garanten für den Klassenverbleib des F.C. Hansa Rostock in der 2. Fußball-Bundesliga: Mario Fillinger.

In dieser Spielzeit läuft es für den gebürtigen Sachsen noch nicht zu 100 Prozent rund. „Gesundheitlich bin ich topfit“, sagt Mario Fillinger im Kurz-Interview mit Hansa-Online und blickt auf das Spiel in Ahlen voraus: „Es wird ein schweres Spiel. Auswärts haben wir mit Ergebnissen noch nicht überzeugen können. In Ahlen werden wir auf eine kampfstarke Mannschaft treffen, die selbst noch nicht gewonnen hat.“

Dass er bei der Partie in Ahlen wieder in die Startformation rückt, glaubt er nicht: „Ich gehe davon aus, dass die gleiche Elf spielen wird, die gegen Fürth gewonnen hat. Sie war erfolgreich, da würde ich auch nichts ändern.“

Zurück

  • sunmakersunmaker