Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

03.03.2009 18:14 Uhr

Letzte Trainingseinheiten auf dem alten Rasen der DKB-Arena

Auf insgesamt fünf Hansa-Profis musste Dieter Eilts am Dienstag bei der ersten von zwei Trainingseinheiten verzichten. Neben Tobias Rathgeb (Reha) und Heath Pearce (Infekt) fehlte auch Stefan Wächter, der sich am Nachmittag in Berlin einer Knie-OP unterzog. 

Ein Sonderprogramm absolvierten Benjamin Lense und Enrico Kern, wobei letzterer am Nachmittag dann schon wieder ins Mannschaftstraining einsteigen konnte. Besonders gut gelaunt präsentierte sich Gledson, der tags zuvor Vater einer gesunden Tochter namens Hedy geworden war und nach einem Tag Pause wieder mittrainierte.

Alle Trainingseinheiten dieser Woche finden übrigens in der DKB-Arena statt und sind damit - neben dem Heimspiel der zweiten Mannschaft am kommenden Sonnabend gegen den VFC Plauen - die letzten Aktivitäten auf dem alten Grün. Am Montag wird der bisherige Rasen abgetragen und anschließend ein neuer Roll-Rasen verlegt, auf dem dann erstmals das Zweitliga-Heimspiel gegen den FC Ingolstadt am 15. März ausgetragen wird.

 

Zurück

  • sunmakersunmaker