Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

26.01.2012 16:21 Uhr

Letzter Schliff: Testspiel gegen den FC Vestsjaelland

Eine Woche vor dem Ende der Winterpause bestreitet der F.C. Hansa am kommenden Sonnabend ein abschließendes Testspiel. Die Generalprobe vor dem Start in die Rückrunde der 2. Bundesliga findet ab 13 Uhr in der heimischen DKB-Arena statt. Zu Gast ist der dänische Zweitligist FC Vestsjaelland.

Wie die Übersetzung des Namens vermuten lässt, befindet sich die Heimat des FCV im westlichen Teil der Insel Sjaelland. Gegründet wurde der Verein erst am 1. Juli 2008 und entstand aus einer Fusion der Vereine Slagelse BK und Slagelse IF. Ihre Heimspiele trägt die Mannschaft im 10.000 Zuschauer fassenden Stadion der Stadt Slagelse aus.

Namhaftester Akteur des FC Vestsjaelland ist der ehemalige Bundesligaprofi Michael Schjönberg (u.a. 1. FC Kaiserslautern), der die Mannschaft trainiert und gleichzeitig als Sportdirektor die Fäden zieht. Er übernahm den Verein im Frühjahr 2009 und stieg mit der Mannschaft sofort aus der 2. Division Ost in die eingleisige Viasat Sport Division, die zweithöchste Spielklasse des Landes auf.

Nach Platz 5 bzw. Platz 7 in den ersten beiden Jahren belegt der FC Vestsjaelland nach 14 von 26 Spieltagen der aktuellen Saison den fünften Rang. Bis auf zwei Ausnahmen habe alle Spieler des Zweitligisten einen dänischen Pass. Lediglich der 21jährige Verteidiger Jong Il Ju sowie der 20jährige Offensivmann Ri Myoung Jun stammen aus Nordkorea.

Hansa-Trainer Wolfgang Wolf wird in dieser Begegnung bereits weitestgehend seine Stammformation aufbieten und in diesem Zusammenhang auch das Geheimnis in der Torhüterfrage lüften. Erstmals wird sich zudem Neuzugang Marek Janecka in Rostock präsentieren.

Die Stadionkassen an der DKB-Arena öffnen am Sonnabend bereits um 10 Uhr, die Tickets für die Osttribüne kosten einheitlich 10 Euro für Erwachsene und 5 Euro für Kinder.

Zurück