Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

07.09.2009 17:27 Uhr

Malick Bolivard gehört ab sofort zum Profi-Kader

Malick Bolivard gehört ab sofort zum Profi-Kader des Fußball-Zweitligisten F.C. Hansa Rostock. Cheftrainer Andreas Zachhuber holte den Stürmer, der im Sommer von Hertha BSC II an die Küste gewechselt war und zunächst für die Regionalliga-Mannschaft der Hanseaten vorgesehen war, zur ersten Mannschaft. Am Montag trainierte der 22-Jährige bereits mit.

„Ich habe die Spiele der zweiten Mannschaft genau verfolgt. Zuletzt gegen den Hamburger SV hat Malick gute Szenen gehabt. Er ist schnell und setzt seinen Körper gut ein“, sagte Andreas Zachhuber.

Derweil scheint sich das Verletzen-Lazarett der Profis zu lichten. Andreas Zachhuber hofft, dass Bradley Carnell nach seinem auskurierten Muskelfaserriss und Kevin Schlitte (Innenbanddehnung im Knie) an diesem Dienstag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen können. Am Montag absolvierte der Südafrikaner Carnell zusammen mit Torhüter Jörg Hahnel noch ein spezielles Aufbauprogramm mit Physiotherapeut Peter Meier. Jörg Hahnel plagen derzeit Schmerzen in der Hand. Eine MRT-Untersuchung am Mittwoch soll Aufschluss über die Ursachen der Schmerzen liefern.

Das Mannschaftstraining auslassen musste am Montag noch Innenverteidiger Orestes (Muskelfaserriss). Ob er bis zum Heimspiel am Sonnabend gegen die TuS Koblenz wieder ist, ist noch nicht absehbar.

Weiter individuell trainieren werden laut Aussage von Andreas Zachhuber in dieser Woche noch Thomas Breu (Kapselverletzung im Fuß), René Lange (Fleischwunde unterhalb des Knies) und Tom Buschke (Bruch des Fußwurzelknochens.)

Am Mittwoch (16.00 Uhr) steht für den Nachwuchs des F.C. Hansa das zweite Fördertraining in dieser Saison auf dem Programm. „Ich habe die Entwicklung der Jugendspieler in den vergangenen Wochen intensiv verfolgt. Vor allem der 6:3-Erfolg der A-Jugend im Pokal gegen Freiburg hat mich beeindruckt. Die Mannschaft hat in der Offensive sehr energisch gearbeitet“, lobte Andreas Zachhuber.

Zurück

  • sunmakersunmaker