Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

11.04.2013 13:16 Uhr

Mannschaft musste ohne Johannes Brinkies nach Aachen reisen

Die Profimannschaft des F.C. Hansa Rostock hat heute ihre Reise nach Nordrhein-Westfalen, wo am Freitagabend  (19 Uhr, Tivoli-Arena) die Auswärtspartie gegen Alemannia Aachen ansteht, ohne Torhüter Johannes Brinkies antreten müssen.

Brinkies, die aktuelle Nummer Eins im Kasten des FCH, musste die gestrige Trainingseinheit auf Grund von Rückenproblemen frühzeitig abbrechen. Gegen Schlusslicht Alemannia Aachen wird nun Kevin Müller oder Jörg Hahnel zwischen den Pfosten stehen.

Zurück