Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

22.04.2010 11:31 Uhr

Marco Kostmann: „Gardar hat voll mittrainiert“

Am Donnerstagvormittag haben die Profis des F.C. Hansa Rostock bei ihrem Zwischenstopp in Thüringen das Abschlusstraining vor dem Spiel am Freitag (18.00 Uhr) beim 1. FC Kaiserslautern absolviert.

„Wir haben ein klassisches Abschlusstraining gemacht“, sagte Chef-Trainer Marco Kostmann und fügte hinzu: „Es war genau die richtige Entscheidung, schon am Mittwoch zu fahren. Wir haben hier ideale Bedingungen vorgefunden. Dem FC Weißensee 03 gilt hier ein großes Dankeschön.“

Zur Startformation des F.C. Hansa Rostock am Freitag in Kaiserslautern wollte Marco Kostmann indes noch nicht zu viel verraten. Bei Stürmer Gardar Jóhannsson, den zuletzt Oberschenkelprobleme plagten,  sieht es derweil gut aus. „Gardar hat voll mittrainiert. Stand heute könnte er spielen“, erklärte Marco Kostmann.

Nach dem Abschlusstraining traf sich Hansa-Online zu einem kurzen Gespräch mit dem Hansa-Chefcoach. Wenn Sie dieses Gespräch anhören möchten, klicken Sie bitte auf den Pfeil neben dem Lautsprechersymbol.

Zurück