Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

16.07.2013 14:44 Uhr

Marcus Hoffmann trainiert zur Probe - 'Nikos' steigt nächste Woche ein

Nachdem heute Vormittag das offizielle Mannschaftsfoto geschossen wurde, standen für die Mannschaft von Cheftrainer Andreas Bergmann zwei schweißtreibende Trainingseinheiten auf dem Programm.
In den nächsten Tagen präsentiert sich dabei erneut zur Probe ein neues Gesicht auf der Kogge. Innenverteidiger Marcus Hoffmann (derzeit bei RB Leipzig unter Vertrag) möchte in den kommenden Einheiten sein Können unter Beweis stellen.

Bereits fest in den Planungen für die kommende Spielzeit verankert ist das junge griechische Talent Nikolaos, genannt "Nikos", Ioannidis. Der 19-Jährige ist derzeit allerdings noch aufgrund einer Risswunde an der Wade gehandicapt. Die Fäden wurden heute vom Mannschaftsarzt gezogen und es kann davon ausgegangen werden, dass er bereits in der kommenden Woche ins Mannschaftstraining einsteigen kann.

Fotos: NOA*

Zurück