Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

17.04.2007 13:44 Uhr

Mathias Schober verlässt den F.C. Hansa Rostock

Mathias Schober wird in der kommenden Saison nicht mehr für den F.C. Hansa Rostock spielen. Der 31-jährige Torhüter hat den Verein heute darüber informiert, dass er seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag nicht verlängern wird. „Mathias hat uns mitgeteilt, dass er unser Angebot nicht annimmt und sich für den FC Schalke 04 entschieden hat. Wir bedauern diese Entscheidung, müssen sie aber akzeptieren“, so Hansa-Manager Stefan Studer.

 

Mathias Schober ist seit dem Sommer 2001 beim F.C. Hansa und bestritt bislang 123 Bundesligaspiele und 63 Zweitligapartien für den Rostocker Club. 

 

 

Mathias Schober im Portrait

 

Zurück

  • sunmakersunmaker