Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

18.11.2014 11:08 Uhr

Max Christiansen feiert Torpremiere für die deutsche U19-Nationalmannschaft

Zwar hat es für die deutsche U19-Auswahl beim Vier-Nationen-Einladungsturnier in Griechenland (13.-17.11.2014) nur zum dritten Platz hinter den Teams aus Frankreich und Rekordtitelträger Spanien gereicht, für unseren Youngster Max Christiansen gab es trotzdem einen Grund zum Jubeln: Beim Spiel gegen Gastgeber Griechenland am vergangenen Sonnabend (3:0 für Max und Co.) erzielte unser 18-jähriges Mittelfeldtalent seinen ersten Treffer für die Mannschaft von Cheftrainer Marcus Sorg.

Während Max bei der 2:0-Auftaktniederlage gegen Spaniens U19 erst kurz vor Schluss eingewechselt wurde, stand er beim Sieg gegen die "Helenen" - wie bereits in den Länderspielen vor dem Turnier - in der Startformationen und markierte das 2:0 für unsere Europameister. Bei der hohen 5:0-Pleite zum Abschluss gegen Frankreich am Montag spielte unser zweikampfstarker Nachwuchsprofi ebenfalls von Beginn an - allerdings nicht auf seiner heimischen Position im zentralen/defensiven Mittelfeld, sondern auf dem rechten Flügel.

Die nächsten Tests in Vorbereitung auf die U19-Europameisterschaft 2015 in Griechenland finden im kommenden Jahr statt - hoffentlich wieder mit unserem Max!

Zurück

  • sunmakersunmaker