Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

27.11.2016 13:50 Uhr

Mehrfache Fraktur des Nasenbeins bei Hansa-Abwehrspieler Dennis Erdmann

Der F.C. Hansa Rostock wird für voraussichtlich drei Wochen auf Dennis Erdmann verzichten müssen. Der Hansa-Abwehrspieler hatte beim Auswärtsspiel am vergangenen Freitag beim SV Wehen Wiesbaden einen mehrfachen Bruch des Nasenbeins sowie eine Quetschung des Augennervs erlitten.

Erdmann wurde nach einem Zweikampf mit dem Wiesbadener Spieler Philipp Müller von dessen Fuß im Gesicht getroffen und musste sofort ins Krankenhaus gebracht werden.

In der kommenden Woche wird sich der 26-Jährige in Köln einer Operation unterziehen.

Der F.C. Hansa Rostock wünscht Dennis Erdmann gute Besserung und schnelle Genesung!

Zurück

  • sunmakersunmaker