Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

30.04.2014 13:43 Uhr

Michael Dahlmann trainiert mit Inklusionskickern / Unterstützer gesucht!

So muss das sein: Bei der vierten Übungseinheit der Inklusionsfußballmannschaft strahlten die Hobbykicker und die Sonne erst um die Wette und dann hatten die Jungs mit und ohne Handicap neben den herrlichen Bedingungen noch einen weiteren Grund zur Freude: Hansas Vorstandsvorsitzender Michael Dahlmann mischte beim Trainingsbetrieb mit – und wurde dort richtig gefordert.

Stand in der Vorwoche noch eine Theorie- und Teambuildingseinheit auf dem Plan, zog es die Jungs am vergangenen Dienstag wieder mit dem Ball auf den Kunstrasenplatz vor der DKB-Arena. Unter der Trainingsaufsicht von Zeugwart Peter Rodert und  Mittelfeldspieler Michael Borchert von den Hansa-Amateuren mussten sich die Feldspieler zunächst bei verschiedenen Erwärmungs- und Dribbelübungen beweisen. Parallel dazu nahm sich Borcherts Teamkollege Dominik Schütz den jungen Inklusionskeepern an. Die beiden „Amas“ wollen dem Inklusionsteam auch in den kommenden Wochen treu bleiben und auf anstehende Wettbewerbe vorbereiten.

Von der schnellen Entwicklung ist Schütz begeistert: „Alle hier machen tolle Fortschritte – sowohl die Torhüter als auch ihre Vorderleute.“ Von der Spielstärke der Inklusionskicker wollte sich diesmal auch Hansas Vorstandsvorsitzender Michael Dahlmann überzeugen und meldete sich kurzerhand zum Schnuppertraining bei Uwe Schröder von der FCH-Fanbetreuung an, bei dem der „Steuermann“ der Kogge richtig gefordert wurde und eine Menge Spaß hatte. Denn darauf kommt es an.


UNTERSTÜTZER GESUCHT! Die Hansa-Inklusionsfußballmannschaft sucht nach finanziellen Unterstützern und hofft auf Ihre Hilfe! Lassen Sie uns den Jungs ein paar tolle Turniere und Spiele ermöglichen – z.B. mit dem Sponsern einer Wettbewerbsanfahrt per Bus oder Unterbringungen bei langen Anreisen oder mehrtägigen Turnieren. Wenden Sie sich dazu bitte an Uwe Schröder (Uwe-Schroeder@fc-hansa.de). VIELEN DANK!

Zurück