Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

04.09.2012 15:33 Uhr

Michael Hartmann und Steffen Baumgart leiten erste Trainingseinheit

Am Dienstag um 15 Uhr begann die neue Trainingswoche für die Drittliga-Mannschaft des F.C. Hansa. Einen Tag nach der Beurlaubung von Chef-Coach Wolfgang Wolf leiteten die beiden Co-Trainer Michael Hartmann und Steffen Baumgart die erste Einheit auf dem Rasenplatz hinter der Südtribüne.

Neben dem langfristig ausfallenden Mohammed Lartey konnten zwei weitere Akterue nicht am Mannschaftstraining teilnehmen. Während der - seit dem Burghausen-Spiel - verletzte Patrick Wolf bereits wieder leicht auf dem Fahrrad trainierte, wurde Denis Berger (Rückenprobleme) in den Katakomben der DKB-Arena behandelt. Mit auf dem Trainingsplatz waren hingegen Ben Zolinski, Andreas Pfingstner, Manfred Starke und Lucas Albrecht, obwohl dieses Quartett am Sonntag im Oberliga-Spiel der zweiten Mannschaft bei der VSG Altglienicke zum Einsatz gekommen war.

Die Vorbereitung auf das Pokalspiel beim Güstrower SC 09 wird am Mittwoch mit zwei Trainingseinheiten fortgesetzt, die für 10 Uhr bzw. 16 Uhr angesetzt sind. Am Donnerstag und Freitag wird dann jeweils nur nachmittags ab 15 Uhr trainiert. Die Zweitrunden-Begegnung im Krombacher-Landespokal zwischen dem Güstrower SC 09 und dem F.C. Hansa findet am Sonnabend ab 14.30 Uhr im Güstrower Jahnstadion statt.

Zurück