Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

08.06.2015 17:42 Uhr

Mit Blut spenden Mut spenden: Stefan Beinlich unterstützt Kampagne des DRK

"Blutspender sind ganz besondere Menschen, denn sie übernehmen mit ihrer Blutspende gesellschaftliches Engagement und übernehmen Verantwortung. Ihnen gilt unser ganz besonderer Dank – Tag für Tag!"

Dieser Leitspruch des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) ist nicht nur ein Dankeschön an die Vielzahl der Spender in Deutschland, sondern auch als eine Ermutigung an alle anderen zu verstehen, ebenfalls Blut zu spenden. Denn: Blut wird tagtäglich - bei Operationen, Transplantationen oder bei der Behandlung von Patienten mit bösartigen Tumoren - benötigt, weshalb neue Spenden dringend gebraucht werden.

Dessen ist sich auch unser Hansa-Idol Stefan "Paule" Beinlich bewusst. Deswegen setzt er sich gemeinsam mit den aktuellen Bundesliga-Profis Klaas-Jan Hunterlaar (FC Schalke 04), Clemens Fritz (SV Werder Bremen), Alexander Meier (Eintracht Frankfurt) und Lewis Holtby (Hamburger SV) für die Kampagne "MUTSPENDE 2015" des DRK ein.

Macht es wie "Paule" Beinlich. Werdet als Blutspender zum Mutspender!

Alle Informationen zur "MUTSPENDE 2015" findet ihr unter www.mutspende.de. Auf dieser Seite erfahrt ihr zudem die anstehenden Blutspende-Termine in eurer Nähe, sodass ihr schon bald selbst aktiv werden und Menschen helfen könnt.

Das Fotoshooting und der Videodreh zur Kampagne fanden bereits Anfang Mai in der Geschäftsstelle der Kogge statt. Hansa-TV war dabei natürlich ganz dicht dran. In den Hansa-News hatten wir für euch schon ein paar Blicke hinter die Kulissen geworfen. Den nun fertigen Clip zur "MUTSPENDE 2015" könnt ihr euch bei uns in voller Länger anschauen:


Mit Blut spenden Mut spenden.


"Cheese"! Erst das Trikot glatt ziehen, dann die Hose richten und schließlich die perfekte Pose abliefern: Beim Fotoshooting zur DRK-Kampagne war vollste Konzentration gefragt. Stefan Beinlich ließ sich davon jedoch nicht aus der Ruhe bringen.

Zurück

  • sunmakersunmaker