Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

29.06.2012 19:47 Uhr

Mit Fotogalerie: Hansa unterliegt dänischem Erstligisten knapp

Im fünften Testspiel zur Vorbereitung auf die Saison 2012/2013 hat der F.C. Hansa Rostock gegen den dänischen Erstligisten Sönderjysk Elitesport vor ca. 1.000 Zuschauern im Sportpark Laage mit 0:1 (0:1) verloren.

Das Gegentor fiel bereits in der 18. Minute, als Jarl Andre Storbaek einen von Sebastian Pelzer verursachten Foulelfmeter sicher verwandelte.
Trainer Wolfgang Wolf nahm wie schon in den vergangenen Spielen zahlreiche Wechsel vor, um möglichst vielen der Profis Spielpraxis zu ermöglichen. In den Reihen der Dänen stürmte übrigens der ehemalige Bundesliga-Profi Tommy Bechmann, der in Deutschland für den VfL Bochum und den SC Freiburg aktiv war. B

ei sommerlichen Temperaturen in Laage hielt Hansa gegen den erstklassigen Gegner gut mit. Trotz der intensiven Trainingseinheiten der letzten Tage, erarbeitete sich auch der F.C. Hansa einige gute Torgelegenheiten und hätte mit etwas Glück ein Unentschieden erzielen können. Die beste Möglichkeit vergab dabei wohl Neuzugang Julien Humbert, als er nach einer Ecke von Michael Blum mit dem Kopf nur um wenige Zentimeter das Tor verfehlte.

So spielten die Mannschaften:

F.C. Hansa:
Müller, Geenen , Wolf (73min. Pfingstner), Holst (73. Gusche), Pelzer(46. Blum), Leemans (46. Humbert), Lartey (67. Marcos), Mendy (46. Starke), Berger (46. Jordanov), Smetana (56. Quaschner), Plat (46. Albrecht)

Sönderjysk:
Opidal, Looberg, Fabricius, T. Hansen, Hart, Antipas, Bödker (46. Poulsen), Tjöresund, O´Brien, Storbaek (66. Christensen), Bechmann (66. Oggersen) Tor: 0:1 Storbaek (18. Minute)

Fotonachweis: Sebastian Ahrens

Zurück