Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

24.09.2015 15:13 Uhr

Nach fünf Unentschieden in Folge: Hansa arbeitet auf Auswärtssieg in Wiesbaden hin

Keine richtige Verschnaufpause für die Hansa-Profis: Einen Tag nach dem 1:1 gegen den 1. FC Magdeburg inmitten der zweiten englischen Woche der Drittliga-Saison 2015/2016 schuftete ein Teil unserer Spieler mittags bereits wieder auf dem Trainingsplatz an der Kopernikusstraße, um sich auf das Auswärtsspiel am Sonnabend (26.09.2015, Anstoß 14 Uhr) beim SV Wehen Wiesbaden vorzubereiten.

Während Aleksandar Stevanovic, Marcel Gottschling und Co. auf dem Rasen am Passspiel und taktischen Abläufen feilten (es trainierten nur die gegen Magdeburg eingewechselten Spieler und die Kicker ohne Einsatz), spulte die erste Elf vom Unentschieden eine Regenerationseinheit im Ostseestadion ab. Bis auf die Langzeitverletzten - Tommy Grupe, Markus Gröger und Marcel Ziemer - kann unser Trainer-Trio auf einen Großteil des Kaders am Wochenende zurückgreifen. Am Freitag (14.30 Uhr) findet das Abschlusstraining statt.

Zurück

  • sunmakersunmaker