Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

01.09.2015 12:29 Uhr

Nachtrag: Rostocker FC - F.C. Hansa 5:7 (1:4)

Staffelsieger F.C. Hansa Ü42 gastierte am Montag bei herrlichem Augustwetter bei den Oldies des Rostocker FC. Während die Hanseaten weiterhin auf Beinlich und Weilandt verzichten mussten, untermauerten die Hausherren ihre Bestrebungen, den zweiten Platz in der Staffel zu erreichen, mit einem kompletten Kader.

Der RFC begann furios, traf bereits in der 2. Minute den rechten Pfosten. Weitere Chancen machte Gensich zunichte, der in den ersten zehn Minuten warm geschossen wurde, dabei noch einen Lattentreffer "kassierte". Hansa begann etwas gemächlich, kam erst in der 10. Minute durch Reif zur ersten Gelegenheit, der nur den linken Innenpfosten traf. Nach weiteren RFC-Chancen erzielte Dowe mit einem satten Schuss oben rechts die 0:1-Führung.

Der RFC erzielte zwei Minuten später den Ausgleich, Hansa antwortete in Form von Wagner mit der erneuten Führung. Der RFC wechselte viel, ackerte, aber Hansa blieb effektiv. Eine Einzelleistung von Reif, der zwei Spieler stehen ließ und den Torhüter tunnelte, führte zum 1:3 (28.). Eine Minute vor der Pause erhöhte Röhrich durch die Mitte auf 1:4. Der RFC machte weiter, bekam in der 37. Minute einen Handneunmeter, den Wilken zum 2:4 verwandelte. Danach trafen die Gastgeber erneut den rechten Innenpfosten. Hansa blieb ruhig, nutzte den nächsten überlegt geführten Angriff über links, den Reif trocken auf der rechten Seite in die kurze Ecke schlenzte. Das Spiel verflachte etwas, erst in der 53. Minute konnte der RFC eine abgefälschten Flanke per Kopf zum 3:5 abstauben.

Das Spiel wurde wieder spannend, als der RFC erneut nach einem Gewühl auf 4:5 verkürzte (61.). Doch Hansa ließ nicht locker, erst verwandelte Weidner einen Alleingang über das halbe Feld flach in die rechte Ecke, danach legte Reif erneut für Weidner auf, der trocken einlochte (65., 66.). Ein Zuspielfehler in der Hansa-Abwehr führte zum Endstand 5:7 (70.).

Torfolge: 0:1 Dowe (18.), 1:1 (20.), 1:2 Wagner (21.), 1:3 Reif (28.), 1:4 Röhrich (34.), 2:4 (37., Nm), 2:5 Reif (43.), 3:5 (53.), 4:5 (61.), 4:6, 4:7 Weidner (65., 66.), 5:7 (70.),

Aufstellung: Gensich, Kaiser; März, Dowe, Röhrich, Weidner, Rillich, Wagner, Ullrich, Reif.

Zurück

  • sunmakersunmaker