Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

05.03.2009 15:17 Uhr

Nachwuchs-Bundesligisten erwarten Berliner Teams

Die A-Junioren des F.C. Hansa hoffen am kommenden Wochenende auf die Fortsetzung ihres guten Laufes im neuen Jahr. Nach den beiden klaren Auswärtssiegen in Osnabrück (5:1) und Braunschweig (4:0) genießt der Tabellenfünfte am Sonnabend ab 12 Uhr im Rostocker Volksstadion erstmals wieder Heimrecht. Zu Gast ist dabei der Vorletzte 1.FC Union Berlin, der an den bisherigen 15 Spieltagen erst ein Saisonspiel gewinnen konnte. Eines ihrer sechs Unentschieden erreichten die Köpenicker allerdings auch beim 1:1 in Hinspiel, als sie acht Minuten vor dem Ende noch den Ausgleich erzielen konnten. Dafür würden sich die Rostocker nun gern mit einem Sieg revanchieren.

Ebenfalls ein Heimspiel gegen den Vorletzten ihrer Staffel haben die B-Junioren auszutragen. Der Tabellensechste, der am vergangenen Wochenende mit einem 1:0 Auswärtssieg beim SC Concordia Hamburg ins neue Jahr gestartet ist, hat am Sonntag ab 12 Uhr im Rostocker Leichtathletikstadion die Mannschaft von Hertha 03 Zehlendorf zu Gast. Auch die B-Junioren des F.C. Hansa haben beim Hinspiel in Berlin nur ein Unentschieden erreicht, wobei sie bis zwei Minuten vor dem Ende sogar noch mit 1:3 im Rückstand lagen und erst im Schlussspurt noch zweimal trafen. So spannend soll es diesmal natürlich nicht werden.

Zurück

  • sunmakersunmaker