Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

23.10.2008 11:01 Uhr

Nachwuchs-Bundesligisten reisen zum Hamburger SV

Für die Bundesliga-A-Junioren des F.C. Hansa steht am kommenden Wochenende ein weiteres Spitzenspiel auf dem Programm. Nach dem klaren 4:1 Erfolg über Spitzenreiter Hertha BSC und der anschließenden dreiwöchigen Punktspielpause reist der Tabellenzweite nun zu Verfolger Hamburger SV, der als Drittplatzierter nur einen Punkt Rückstand auf die Hanseaten hat. „Das wird natürlich eine sehr schwierige Aufgabe, denn der HSV hat eine starke Mannschaft mit vielen guten Individualisten“, weiß Hansa-Trainer Michael Hartmann, hofft aber natürlich auch, dass seine Jungs weiterhin ungeschlagen bleiben: „Wenn wir dort wieder als kompakte Einheit auftreten, haben wir durchaus eine Chance, zu gewinnen.“

Erschwerend kommt allerdings hinzu, dass die Mannschaft nach dem Verlust von Felix Kroos, der fortan nur noch in der Regionalligamannschaft des F.C. Hansa zum Einsatz kommen soll, umgebaut werden muss. Wer künftig die Rolle des Spielmachers übernimmt, will Michael Hartmann erst „nach den letzten Trainingseindrücken am Freitag und Sonnabend entscheiden. Es gibt drei Kandidaten, die diese Rolle einnehmen könnten. Aber ich muss natürlich auch erst einmal abwarten, ob alle gesund vom Länderpokal aus Duisburg zurückkommen.“ Immerhin acht Hansa-Akteure gehören der 91er-Auswahl Mecklenburg-Vorpommerns an, die von Sonntag bis einschließlich Donnerstag dieser Woche vier Spiele absolvieren musste. Erst am Freitag kehren die Auswahlspieler zurück und die Bundesliga-Partie beim HSV wird immerhin schon am Sonntag um 11 Uhr im Wolfgang-Meyer Stadion im Hamburger Stadtteil Stellingen angepfiffen.

Im Anschluss an diese Partie treffen an gleicher Stelle ab 13.30 Uhr auch die B-Junioren beider Vereine aufeinander. Dabei sind die gastgebenden Hamburger als Tabellenvierter gegen den Achten F.C. Hansa natürlich favorisiert. Sollten die Rostocker allerdings einen Auswärtssieg landen können, würden sie nach Punkten sogar zum HSV aufschließen können.

Zurück

  • sunmakersunmaker