Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

22.04.2014 15:46 Uhr

Nachwuchskeeper aus ganz M-V schnuppern Profiluft beim F.C. Hansa

Starke Reflexe auf der Linie, weite Abwürfe und mehr: Beim F.C. Hansa-Torwart-Tag am Dienstag (22.04.2014) ging es für die zahlreichen jungen Teilnehmer im wahrsten Sinne des Wortes hoch her. Denn die insgesamt 30 Junior- Keeper, unter ihnen auch eine junge Torhüterin, wurden auf dem Kunstrasenplatz vor der Geschäftsstelle der Kogge intensiv mit dem Ball geprüft und natürlich zu der ein oder anderen spektakulären Flugparade gezwungen – und die konnten sich absolut sehen lassen. Doch nicht nur das Abwehren von Torversuchen stand auf dem Plan von Stefan Karow, dem Torwarttrainer der Hansa-Profis und Trainingsleiter des Hansa-Torwart-Tages. Mithilfe der beiden Schlussmänner der Hansa-A-Junioren, Robin Schröder und Jonas Hoffmann, Tobias Werk von den FCH-Amateuren sowie Lehrer Mario Turloff wurden vor allem die Grundfertigkeiten der 9 bis 14-Jährigen vertieft, also saubere Ballannahmen, sichere Pässe zu den Mitspielern und das Festhalten von Flanken und Schüssen. „Fliegen können später alle“, weiß Stefan Karow und ergänzt: „Viel wichtiger ist es daher, auch die Basics zu beherrschen, in seinen Aktionen sicher zu sein und aktiv am Spiel teilzunehmen.“ Auf eine Teilnahme am F.C. Hansa-Torwart-Tag können sich in Zukunft übrigens viele weitere Kids freuen. So plant die Kogge Fördertrainings und Camps speziell für Keeper und darüber hinaus eine eigene Torwartschule . Als Vorbild dient hier die aktuelle Hansa-Fußballschule.

Zurück