Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

17.10.2008 16:40 Uhr

NEOPLAN Starliner neuer Mannschaftsbus des F.C. Hansa

Der 375. seit 2005 gefertigte NEOPLAN Starliner der neuen Generation bringt ab sofort Trainer Frank Pagelsdorf und das Hansa-Team entspannt an ihre Spielorte. Im Werk Pilsting nahmen die Vorstandsmitglieder Ralf Gawlack (Marketing) und Herbert Maronn (Lizenzspielerabteilung) sowie Stammfahrer Heiko Aschenbrenner den Premium-Reisebus mit vereinstypischer Lackierung als das neue Flaggschiff des Zweitligisten in Empfang. „Bei den vielen Kilometern, die wir im Lauf einer Saison auf der Straße zurücklegen, ist es sehr wichtig, komfortabel und sicher zu reisen. In dieser Hinsicht bietet der NEOPLAN Starliner beste Voraussetzungen“, zeigt sich Ralf Gawlack erfreut über den neuen Mannschaftsbus. Hans Joachim Pilz, Mitglied der Geschäftsführung der MAN Truck & Bus Deutschland GmbH, sagte bei der Übergabe des Fahrzeuges: „Wir freuen uns sehr darüber, dass sich Hansa Rostock für ein Fahrzeug von NEOPLAN entschieden hat, das die absolute Spitzenklasse an Luxus und High-Tech im Hause MAN darstellt. Wir heißen diesen wunderschönen Mannschaftsbus und den Verein selbst in der mittlerweile sehr großen Flotte von MAN und NEOPLAN Bundesliga-Bussen herzlich willkommen.“

Nach der heutigen Vorstellung vor der regionalen Presse erfolgt der erste Einsatz des Fahrzeuges bereits beim Spiel der Hanseaten gegen die TuS Koblenz.

Zurück

  • sunmakersunmaker