Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

03.01.2012 15:45 Uhr

Neuer Co-Trainer: Steffen Baumgart unterstützt Trainerteam

Steffen Baumgart ist ab sofort neuer Co-Trainer des F.C. Hansa Rostock. Der 39-jährige Rostocker unterstützt damit das Trainerteam um Cheftrainer Wolfgang Wolf, Co-Trainer Michael Hartmann und Torwarttrainer Alexander Ogrinc.

(Rostock) Aller guten Dinge sind drei. Nachdem Steffen Baumgart bereits als Spieler vier, beziehungsweise drei Jahre die Kogge auf der Brust getragen hat, wird der ehemalige Stürmer ab sofort Co-Trainer des F.C. Hansa Rostock. 

„Ich bin davon überzeugt, dass wir gemeinsam unsere Ziele erreichen werden und freue mich sehr auf meine interessante und spannende Aufgabe beim F.C. Hansa Rostock“, erklärt Steffen Baumgart. Baumgart erhält in Rostock einen Vertrag bis Saisonende ohne weitere Option.

Wolfgang Wolf freut sich ebenso auf die zukünftige Zusammenarbeit: „Ich habe Steffen damals aus Rostock nach Wolfsburg geholt und kenne ihn daher gut. Er wird unserer Mannschaft durch seine offene und kompetente Art weiterhelfen und den Trainerstab bereichern.“

Steffen Baumgart wurde am 5. Januar 1972 in Rostock geboren und begann seine Fußball-Karriere im Jahre 1980. 1994 holte der einstige Hansa-Trainer Frank Pagelsdorf den Stürmer zum F.C. Hansa Rostock. In jener Zeit markierte Baumgart 26 Tore in 118 Spielen und war neben Uwe Ehlers, Heiko März, Hilmar Weilandt oder dem heutigen Manager Stefan Beinlich einer der Aufstiegsgaranten in die Bundesliga. Die Profi-Stationen des 39-Jährigen waren der VfL Wolfsburg, Hansa Rostock, Union Berlin, Energie Cottbus und der 1. FC Magdeburg. Als Trainer arbeitete der dreifache Familienvater unter anderem beim 1. FC Magdeburg als Cheftrainer.

Zurück