Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

21.06.2017 12:00 Uhr

Neuer Partner: WG Schiffahrt-Hafen wird Sponsor des F.C. Hansa Rostock

Der F.C. Hansa Rostock freut sich, einen neuen starken Partner an Bord der Kogge begrüßen zu können.  Ab der kommenden Saison 2017/2018 wird auch die Wohnungsgenossenschaft Schiffahrt-Hafen zur Sponsoren-Familie der Kogge gehören.

„Zu unseren Aufgaben gehört auch, Verantwortung für die Förderung von Sport und Kultur in der Hansestadt Rostock zu übernehmen. Dies möchten wir gern durch unser Engagement beim F.C. Hansa Rostock unterstreichen und lassen unsere Mitglieder durch besondere Aktionen direkt daran teilhaben. Aber wir wollen noch nicht zu viel verraten“, so Roland Blank, Vorstand der  Wohnungsgenossenschaft Schiffahrt-Hafen Rostock.

Die Kooperation wurde von Infront Germany, dem Vermarktungspartner des F.C. Hansa Rostock, vermittelt und umfasst neben einem umfangreichen Hospitality- und Ticketkontingent u.a. eine Bandenpräsenz der WG Schiffahrt-Hafen im Ostseestadion. Zudem wird die Genossenschaft in der neuen Spielzeit als „Sponsor of the Day“ eines der Heimspiele des F.C. Hansa präsentieren.

Darüber hinaus wird auch der Hansa-Nachwuchs von der neu geschlossenen Partnerschaft profitieren können. Neben dem Engagement für den Profibereich wird die WG Schiffahrt-Hafen in der kommenden Spielzeit die Patenschaft für einen Jugendspieler der Kogge übernehmen.

„Bereits zu Anfang der sehr angenehmen Gespräche konnten wir eine große Übereinstimmung zwischen den Werten der WG Schiffahrt-Hafen und des F.C. Hansa feststellen. Daher freut es uns sehr, dass die Gespräche nun in eine offizielle Partnerschaft gemündet sind, welche sowohl den Profi- als auch den Jugendbereich umfasst“, so Martin Skrodzki, Associate Director bei Infront Germany in Rostock.

Robert Marien, Vorstandsvorsitzender des F.C. Hansa Rostock: „Um erfolgreich zu sein, braucht man starke Partner an seiner Seite. Mit der WG Schiffahrt-Hafen haben wir genau solch einen Partner gewinnen können, der mit seiner langen Tradition und seiner großen regionalen Verbundenheit natürlich sehr gut zum F.C. Hansa passt. Wir freuen uns auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Über die WG Schiffahrt-Hafen:
Mit knapp 10 000 Wohnungen, 550 000 Quadratmetern Wohnfläche, etwa 10 500 Mitgliedern und gut 20 000 Bewohnern ist die WGSH die größte Wohnungsgenossenschaft der Hansestadt. Wirtschaftlich auf gesunden Füßen stehend, konnte die WG ihren Mitgliedern zwischen 1990 und 2015 bereits elf Mal eine Jahresdividende von vier Prozent auf den Genossenschaftsgewinn auszahlen.

Zurück

  • sunmakersunmaker