Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

11.01.2013 20:10 Uhr

Neues aus dem Trainingslager: Der Freitag im Rückblick (mit Video)

Langsam neigt sich das Trainingslager des F.C. Hansa Rostock dem Ende entgegen. Am heutigen Freitag wurden die bisher erarbeiteten Trainingsinhalte noch einmal gefestigt. Immer wieder wurden unter den lautstarken Anweisungen von Cheftrainer Marc Fascher Pässe und Passschärfe, Balleroberung und taktisches Agieren aus einer Grundordnung heraus trainiert.
Nach dem Training gab es eine kleine „Einheit" für alle mitgereisten Fans: Beim Elfmeterschießen durfte jeder Fan sein Können gegen Kevin Müller, Jörg Hahnel oder Johannes Brinkies unter Beweis stellen.

Am Nachmittag zog das Trainerteam das Pensum noch einmal an: Weitere Läufe zur Steigerung der Kraft und Kondition standen genauso auf dem Programm wie spielerische Elemente in einem intensiven „Vier gegen Vier".
Währenddessen spielte auf dem Hauptplatz der Trainingsanlage der SV Werder Bremen gegen die holländische Mannschaft PEC Zwolle. Dabei waren auch die Ex-Hanseaten Tom Trybull, Felix Kroos und Assani Lukimya-Mulongoti mit von der Partie.

Am morgigen Samstag findet das zweite Testspiel in Belek statt. Da der türkische Erstligist Sanica Boru Elazigspor kurzfristig abgesagt hatte wurde ein neuer Gegner in dem Kameruner Erstligisten Les Astres FC de Douala für das Spiel (Anstoß 15 Uhr Ortszeit, 14 Uhr in Deutschland) gefunden.

Bemerkenswerte Randnotiz: Hansa-Media hat in seinem YouTube-Channel einen neuen Zugriffsrekord zu vermelden. Das Video „Alle Tore vom Testspiel gegen den FC Augsburg" hat innerhalb von zwei Tagen bereits 357.000 (!) Zugriffe - Tendenz steigend. Ausschlaggebend für die hohe Zugriffsrate dürften die Augsburger Südkoreaner Dong-Won Ji und Ja-Cheol Koo sein, die ihre Landsleute zum Klicken veranlassen.

Zurück