Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

21.09.2015 19:09 Uhr

Neukonstituierung des Mitgliederbeirates am 10.10.2015 / Jetzt anmelden und dabei sein!

Am Sonnabend, 10. Oktober, soll um 11.00 Uhr der Mitgliederbeirat (MBR) des F.C. Hansa Rostock neu konstituiert werden. Die Veranstaltung findet im Presseraum des Ostseestadions statt und richtet sich an alle Vereinsmitglieder, die sich in dem Beirat engagieren möchten oder sich für die Arbeit des Gremiums interessieren.

Du möchtest dabei sein? Dann sichere dir vorab deinen Platz und melde dich bitte bis spätestens 8. Oktober per Mail an sylvia-boelter@fc-hansa.de an.

Nach Auffassung des Vorstandes ist der MBR ein wichtiges Gremium, um der Vereinsführung beratend zur Seite zu stehen. Der MBR nimmt Meinungen, Kritik, Ideen, Vorschläge und Anregungen auf, bündelt diese und kann den Verein so bei der Umsetzung unterstützen. Gleichzeitig unterstützt der MBR den Verein bei der Meinungsbildung bei wichtigen Entscheidungen und Entwicklungen.

Der MBR ist das Sprachrohr aller Mitglieder und sollte das vielfältige Spektrum im Verein widerspiegeln! Der Vorstand empfiehlt analog zur Vereinsstruktur einen MBR-Vorsitzenden und mindestens vier Hauptbereiche/Arbeitsgruppen mit jeweils einem Verantwortlichen: Verein/Finanzen, Stadion/Sicherheit, Marketing und Sport/Nachwuchs. Der MBR sollte alle zwei Jahre diese Funktionen neu bestimmen, aber jederzeit offen für Mitglieder sein, die sich im MBR einbringen möchten.
 
Hintergrund
Der Mitgliederbeirat (MBR) wurde im März 2013 als fakultatives Vereinsorgan gegründet. Der Beirat ist ein freiwilliges und zusätzliches Angebot für die Mitglieder, um ihre Interessen im Verein effektiver und zielgenauer zu vertreten. Der Beirat hatte regelmäßig getagt und zum Mitgliederforum eingeladen. Dazu wurden entsprechend der Themensetzung Vertreter des Vorstandes, Aufsichtsrates und des Vereins eingeladen. Auch konkrete Anregungen und Ideen des MBR wurden umgesetzt. Mit dem Rücktritt von zwei führenden Vertretern ist die Arbeit des MBR leider zum Erliegen gekommen. Trotz mehrfacher Anläufe kam es zu keiner Neuwahl der Verantwortlichen im MBR. Der MBR war in sechs Arbeitsgruppen eingeteilt (AG Stadion, AG Tickets, AG Mitgliederservice, AG Finanzen, AG Marketing und AG Öffentlichkeitsarbeit).

Zurück

  • sunmakersunmaker