Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

13.11.2012 10:58 Uhr

News: Gips für Johannes Brinkies, Probetrainierer-Trio zu Gast

Trainer Marc Fascher muss in den nächsten Wochen auf Johannes Brinkies verzichten. Während seine Mannschaftskollegen in Offenbach weilten, trainierte der Torhüter mit der zweiten Mannschaft des F.C. Hansa und zog sich dabei eine Sprunggelenksverletzung zu. Die MRT-Untersuchung am Montag dieser Woche diagnostizierte einen Riss des vorderen Syndesmosebandes. Zwei Wochen lang muss der 19-jährige Keeper nun einen Gipsverband tragen, um den lädierten Fuß ruhig zu stellen. Eine Operation ist glücklicherweise nicht notwendig.
"Pommes" wird mindestens bis zur Winterpause ausfallen. Wir wünschen ihm gute Besserung und eine schnelle Genesung!


Vom heutigen Dienstag bis einschließlich Donnerstag dieser Woche weilen zwei Innenverteidiger und ein Mittelfeldspieler, die aktuell vereinslos sind, zum Probetraining in Rostock:

Bei Ulrich Winkler handelt es sich um einen 27-jährigen Österreicher, der in der vergangenen Saison für den Zweitligisten Linzer ASK 24 Punktspiele bestritt und dabei 3 Tore erzielte. Zumeist wurde er dort im defensiven Mittelfeld eingesetzt, einige Spiele absolvierte er allerdings auch als Innenverteidiger. Nach dem Lizenzentzug der Linzer im vergangenen Sommer ist Ulrich Winkler vereinslos.

Der gebürtige Kopenhagener Francis Dickoh, der im kommenden Monat 30 Jahre alt wird, bestritt für Ghana, das Heimatland seiner Eltern, 13 Länderspiele. In der vergangenen Saison stand er beim griechischen Erstligisten Aris Saloniki unter Vertrag, wo er als Innenverteidiger in 15 Punktspielen 1 Tor erzielte. Weitere Auslandstationen des dänischen Abwehrspielers waren der FC Utrecht (2006-2010) sowie Hibernian Edinburgh (2010/11).

Mike Mampuya ist ein in Verviers geborener Kongolese mit belgischem Pass, der für sein afrikanisches Heimatland im vergangenen Jahr ein Länderspiel bestritt. Der 29-Jährige Mittelfeldspieler ist auf der Außenbahn zu Hause, kann auch als Rechtsverteidiger fungieren und war in den vergangenen beiden Spielzeiten in der höchsten Spielklasse Zyperns aktiv. Für Doxa Katokopia (2010/11) sowie Enosis Neon Paralimni (2011/12) absolvierte er 25 bzw. 17 Punktspiele.

Zurück