Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

17.09.2010 17:09 Uhr

Nils Quaschner trifft für U17-Nationalmannschaft

Die deutschen U17-Junioren stehen beim Vier-Nationen-Turnier im Saarland dicht vor dem Gesamtsieg. Die Mannschaft von DFB-Trainer Steffen Freund gewann gegen Israel 2:0 (2:0) und hat nun sechs Punkte auf dem Konto. Zum Abschluss des Turniers wartet am Montag (ab 18.30 Uhr) in Elversberg Italien, das am Freitagabend in einem Spiel zweier punktloser Teams auf die Niederlande traf.

Vor 4620 Zuschauern in Dillingen erzielten Patrick Weihrauch von Bayern München (9.) und Nils Quaschner vom F.c. Hansa Rostock (22.) die Tore für die deutsche Mannschaft. Die deutsche U17-Nationalmannschaft war in das Vier-Nationen-Turnier mit einem Sieg gestartet. Gegen die Niederlande gewann das Team von Steffen Freund zuvor mit 2:1. Hansa-Talent Nils Quaschner gab im zweiten Spiel in der U17 sein Debüt. In der U16- Auswahl steht der Rostocker A-Junior bereits mit fünf Spielen und fünf Toren zu Buche.
 
Deutschland: Vlachodimos - Weiser, Yalcin (68. Schnellhardt), Perrey (41. Can), Röcker - Meffert, Arnold, Aycicek - Ducksch, Quaschner, Weihrauch

 

Zurück