Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

15.01.2007 07:37 Uhr

Nordderby kurz vor dem Rückrundenstart

Zum Ende der Winterpause trifft der FC Hansa Rostock auf einen alten Rivalen aus Bundesligazeiten, den Hamburger SV.

Die Hamburger, die eine verkorkste Hinrunde spielten und nur einen Sieg aus 17 Spielen holten, müssen gegen die Mannschaft antreten, die als einzige noch ungeschlagen ist, den FC Hansa Rostock.

 

Jedoch zeigt die Formkurve der Männer um Trainer Thomas Doll aktuell nach oben. So wurde gerade die Dubai Football Challenge 2007 mit Siegen über den Iran und den Vereinigten Arabischen Emiraten, gewonnen. Aber auch die Rostocker traten in ihren bisherigen Testspielen überzeugend auf.  

 

Das es zum Wiedersehen alter Bekannter kommen wird ist außer Frage, schließlich wechselte Spielmacher Stefan Beinlich zum Anfang der Saison an die Warnow. Auch Trainer Frank Pagelsdorf sorgte damals für Euphorie in Hamburg. Nun sind beide wieder beim FC Hansa aktiv und führten unsere Kogge bis auf den 2. Tabellenplatz in der 2. Bundesliga.

Ob es in der nächsten Saison wieder zu ein Aufeinandertreffen beider Mannschaften kommen wird ist noch offen, da sich das Urgestein der Bundesliga tief im Abstiegskampf der 1. Bundesliga befindet.

 

Tickets für das Testspiel am 16. Januar (Anstoß 18.30 Uhr, Stadionöffnung 17.30 Uhr) sind auch im Vorverkauf erhältlich. Die Karten zum einheitlichen Preis von 5 Euro gibt es im Hansa-Fanshop, im Fanprojekt und im Hansa-Sporthaus im Warnowpark in Lütten Klein. Für die Partie werden der Stehplatzbereich Nordost und die Osttribüne geöffnet. Kinder bis 4 Jahre haben freien Eintritt. Die Stadionkassen öffnen am Spieltag um 15.30 Uhr.

 

Zurück

  • sunmakersunmaker