Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

19.04.2015 20:03 Uhr

„Nudelchallange“ bricht alle Rekorde – Wiederholung? Hansa Rostock ist dabei!

Durch die Zusammenarbeit von „Rostock Rockt“, den „Rostock Griffins“ und dem F.C. Hansa Rostock konnte bei der "Nudelchallenge" ein großartiges Ergebnis erzielt und zahlreichen Menschen geholfen werden.

Das Ziel war es, zwischen dem 01.03.15 und dem 31.03.15, einen kompletten LKW mit gespendeten Lebensmitteln zu beladen und die Konserven, Nudeln und Reispackungen an die "Rostocker Tafel" zu übergeben, um den Mitbürgern der Hansestadt zu helfen, denen es weniger gut geht.

Am vergangenen Freitag war es schließlich an der Zeit, das offizielle Ergebnis zu verkünden und die haltbaren Lebensmittel an die „Rostocker Tafel“ zu übergeben. Insgesamt sind 20 Paletten zusammengekommen, die auf dem Neuen Markt in Rostock feierlich überreicht wurden. Neben den Organisatoren und Unterstützern war auch Oberbürgermeister Roland Methling vor Ort.

„Die Nudelchallenge war ein voller Erfolg", zeigte sich Organisator Thorsten Schulz vom Musikfestival "Rostock Rockt" vom Endergebnis begeistert. Allerdings "sollte auch in Zukunft jeder an die Tafeln und an seine Mitbürger denken".

Für Dr. Uwe Neumann (1. Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender des F.C. Hansa Rostock) war der Erfolg sogar so klasse, dass er ein ein kleines Verprechen gab: „Wir bedanken uns nicht nur für diese tolle Aktion, sondern auch bei allen, die dabei waren und dieses Ergebnis möglich gemacht haben. Es gibt viele bedürftige Menschen in unserer Hansestadt und daher freuen wir uns schon sehr auf eine Wiederholung.“

Im Anschluss der Übergabe gab es zudem noch ein kleines Dankeschön für die Rostocker Bürger und Helfer. Mit einem Live-Konzert bedankten sich die Organisatoren für die zahlreichen Spenden. Für Getränke und Speisen war ebenfalls gesorgt. Deren Erlös wurde an die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Rostock gespendet.

Im Namen des F.C. Hansa Rostock möchten wir uns bei allen fleißigen Spendern bedanken!

Zurück

  • sunmakersunmaker