Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

03.08.2008 16:42 Uhr

Offener Brief der Mannschaft an die Hansa-Fans

Hallo Hansa-Fans,

es ist sicher ungewöhnlich, dass wir uns in der Form eines Offenen Briefes an euch wenden. Aber nach den Ereignissen rund um unser Testspiel am Sonnabend in Naestved wählen wir diesen Weg, um unsere Position allen Hansa-Anhängern und der gesamten Öffentlichkeit deutlich zu machen. Diebstahl, Sachbeschädigungen, das Abbrennen von Pyrotechnik und Angriffe auf dänische Polizisten durch Hansa-Fans auf der Anreise nach Naestved und im Stadion stellen für uns ein völlig inakzeptables und durch nichts entschuldbares Verhalten dar, das nicht nur den Ruf der Hansa-Anhänger, sondern auch den des gesamten Vereins in Misskredit bringt.

Wir sind stolz auf euch, weil ihr uns nach dem Abstieg aus der Bundesliga nicht habt fallen lassen. Wir haben eure Reaktionen im Stadion nach dem letzten Heimspiel der vergangenen Saison nicht vergessen und auch euern Zuspruch in den Wochen danach nicht.  Die Unterstützung durch euch bei Auswärtsspielen oder im eigenen Stadion ist super, egal ob ihr auf der West-, Ost-, Nord- oder Südtribüne sitzt, oder in den Blöcken 27/27A, 1/2 oder 8/9 steht. Aber das Verhalten einiger unserer Anhänger am Sonnabend auf der Naestved-Reise war einfach nur beschämend und eines Hansa-Fans unwürdig.

Wir wünschen uns, dass sich alle Hansa-Fans von solchen Verhaltensweisen klar distanzieren und dass Personen die Möglichkeit genommen wird, ihre Taten in der Anonymität der Masse zu begehen. Wir wollen gemeinsam mit euch Spaß und Freude am Fußball haben, mit euch Siege feiern und auch nach Niederlagen weiter fest zusammenstehen. Lassen wir es gemeinsam nicht zu, dass Einzelne unserem Verein Schaden zufügen.

Euer Hansa-Team


 

Zurück

  • sunmakersunmaker