Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

19.07.2009 10:47 Uhr

Ohne fünf angeschlagene Spieler nach Eutin

Das achte Testspiel der Vorbereitungsserie auf die kommende Saison bestreitet der F.C. Hansa am heutigen Montag um 18 Uhr beim ostholsteinischen Verbandsligisten Eutin 08. Beginnend mit dieser Partie will Trainer Andreas Zachhuber nicht mehr so viel experimentieren, sondern die Mannschaft einspielen lassen. Verzichten muss der Hansa-Coach heute allerdings auf fünf angeschlagenen Spieler, denn Orestes (Oberschenkel), Schlitte (Muskulatur), Neitzel (Sprunggelenk), Gusche (Adduktoren) und Kern (Grippe) können die Reise nach Eutin nicht antreten. Mit dabei sein wird aber Dexter Langen, der eventuell erstmals zu einem Kurzeinsatz kommt.

Die Gastgeber haben die abgelaufene Saison in der schleswig-holsteinischen Verbandsliga Süd-Ost auf dem 12. Platz abgeschlossen und bestreiten während der aktuellen Saisonvorbereitung zahlreiche Testspiele gegen höherklassige Konkurrenten. Vorgestern unterlag Eutin 08 dem israelischen  Erstligisten Hapoel Beer Sheva relativ knapp mit 2:5 Toren und nach dem heutigen Vergleich mit dem F:C: Hansa erwarten die Eutiner auch noch den Drittligisten Holstein Kiel.

Nach Eutin findet man mit dem Auto über die A 20 bis zum Kreuz Lübeck, weiter auf der A 1 in Richtung Putgarden bis zur Abfahrt Eutin und die letzten Kilometer dann über die B 76, auf der man die Stadt Eutin zunächst südlich umfährt und anschließend auf die Westtangente L 174 wechselt. Von dort geht es links in die Kastanienstraße und weiter über die Alte Mallentiner Landstraße bis zum Sportplatz Hubertushöhe. Der Anpfiff erfolgt um 18 Uhr, die Stadiontore öffnen bereits um 16 Uhr. Die Eintrittkarten für das Testspiel gegen den F.C. Hansa kosten 5 Euro, Kinder bis 12 Jahre zahlen 3 Euro.

Zurück

  • sunmakersunmaker