Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

24.03.2006 16:50 Uhr

Ohne Gledson, Rathgeb und Shapourzadeh gegen den KSC

Im Punktspiel gegen den Karlsruher SC muss der F.C. Hansa am Sonntag ohne Tobias Rathgeb, Amir Shapourzadeh und Gledson antreten. Der Brasilianer droht auf Grund seiner Adduktorenzerrung noch längere Zeit zu fehlen. „Ich denke, das kann noch 14 Tage dauern, bis er wieder dabei ist“, äußerte sich Trainer Frank Pagelsdorf, dem ansonsten alle anderen Spieler zur Verfügung stehen. Im Aufgebot steht nach mehrwöchiger Zwangspause auch wieder Kai Bülow. Frank Pagelsdorf ließ auf der heutigen Pressekonferenz offen, ob der 19-Jährige, der seit Dienstag mit Schiene und Mundschutz wieder mit der Mannschaft trainiert, vielleicht sogar von Beginn an spielen wird. „Ich werde die letzten Trainingseinheiten vor dem Spiel noch beobachten und dann eine Entscheidung treffen“, so der Hansa-Coach.

Zurück

  • sunmakersunmaker