Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

09.04.2015 13:42 Uhr

Karsten Baumann: "Die Kickers sind noch stärker als Duisburg"

Nach zuletzt zwei Drittliga-Heimsiegen ohne Gegentreffer gegen den Chemnitzer FC (1:0) und Fortuna Köln (4:0) sowie guten Leistungen in den Auswärtsspielen bei den Aufstiegskandidaten in Bielefeld (2:3) und Duisburg (2:2) steht für den F.C. Hansa am kommenden Wochenende das nächste Duell mit einem Kontrahenten aus der Spitzengruppe der 3. Liga auf dem Programm. Am Sonnabend ab 14.00 Uhr gastiert der Tabellendritte SV Stuttgarter Kickers in der Rostocker DKB-Arena.

Für Trainer Karsten Baumann sind die Kickers „noch stärker als Duisburg, denn sie haben das direkte Duell gegen den MSV kürzlich mit 4:2 gewonnen und dabei schon 4:0 geführt! Die Stuttgarter sind eine offensivstarke Truppe, wir müssen von Anfang an hellwach sein und deren Spielfluss unterbinden“, fordert der Hansa-Coach, der wieder auf den Einsatz seines besten Torschützen Marcel Ziemer hoffen darf: „Er hat gestern – nach zweieinhalb Wochen – erstmals wieder mit der Mannschaft trainiert und danach ordentlich Muskelkater gehabt. Aber er hatte keine Angst, sich erneut zu verletzten. Wir müssen jetzt schauen, wie Marcel das Freitag-Training übersteht. Wenn er selbst Grünes Licht gibt, wird er am Sonnabend gegen die Stuttgarter Kickers auch wieder im Kader stehen.“

Definitiv verzichten muss Karsten Baumann lediglich auf die bereits länger verletzten Sebastian Pelzer, Aleksandar Stevanovic und Sascha Schünemann sowie den dritten Keeper Fabian Künnemann, der sich am vergangenen Sonntag im Oberliga-Spiel der Hansa-Reserve die Schulter ausgekugelt hat. Gegen die Stuttgarter Kickers rechnet der F.C. Hansa am Sonnabend mit mindestens 9.000 Zuschauern und hofft – nicht nur wegen des zu erwartenden guten Wetters – auf eine noch größere Kulisse: „Wir haben in den vergangenen Spielen gute Leistungen abgerufen. Es wäre schön, wenn wir damit auch wieder mehr Zuschauer ins Stadion locken könnten“, wünscht sich nicht zuletzt auch Trainer Karsten Baumann eine stattliche Kulisse. Die Tageskassen öffnen am Spieltag bereits um 10.00 Uhr, die Stadiontore ihre Pforten dann um 12.30 Uhr.

Zurück

  • sunmakersunmaker