Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

26.04.2013 11:58 Uhr

Pokalfinale steigt im Neustrelitzer Parkstadion

Das diesjährige Endspiel um den Krombacher-Landespokal findet in Neustrelitz statt. Diese Entscheidung gab der Vorstand des Landesfußballverbandes M.-V. nach einer mehr als fünfstündigen Vorstandssitzung bekannt.

Als Spieltermin wurde der 29. Mai 2013 – aus dem vor Saisonbeginn festgelegten Rahmenterminplan – bestätigt. Der Anstoß erfolgt um 18.30 Uhr. Der Bitte des F.C. Hansa Rostock, das Pokalfinale auf den 22. Mai 2013 zu verlegen, wurde nicht entsprochen.

Die Entscheidung zugunsten des Neustrelitzer Parkstadions fiel anhand der eingesendeten Bewerbungen und in Anbetracht der Sicherheitsmaßnahmen, die für die Ausrichtung des Pokalfinals nötig sind.

Neben Neustrelitz hatten sich auch Crivitz, Grimmen und Neukloster um die Austragung des Endspiels beworben. Die beiden Finalisten werden am 1. Mai zwischen TSG Neustrelitz und Greifswalder SV sowie zwischen FSV Bentwisch und F.C. Hansa Rostock ermittelt.

Zurück