Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

15.05.2013 08:59 Uhr

Pokalsieg mit Rostocker Zahl – Torlos bei Energie Cottbus II

Die B-Junioren des F.C. Hansa haben sich erwartungsgemäß den Landespokal gesichert. Im Endspiel wurde der SV Hafen 61 Rostock klar mit 7:0 (4:0) bezwungen. In die Torschützenliste trugen sich mit Karl Selig (13.), Adnan Asildas (26.), Paul Puskeiler (37., Elfmeter), Pannos Haritos (39.), Jonas Hurtig (44.), Erik Weilandt (48.) und Marvin Schlömer (71.) sieben verschiedene Spieler ein. Mit diesem Sieg haben sich die Hanseaten auch für den NOFV-Pokal der kommenden Saison qualifiziert.

Das Regionalliga-Auswärtsspiel zwei Tage später beim FC Energie Cottbus II endete dann 0:0 unentschieden. Die Rostocker besaßen zwar zahlreiche Torchancen, doch mehr als ein Lattenschuss von Max Kretschmer sprang nicht heraus. Vier Spieltage vor dem Saisonende rangieren die Hansa-B-Junioren auf dem siebenten Tabellenplatz und haben bereits neun Punkte Rückstand auf den Tabellendritten 1.FC Union, den sie am 21. Mai um 17 Uhr im Rostocker Leichtathletikstadion empfangen.

F.C. Hansa: Hoffmann – E.Weilandt (41. Selig), Dimter, Sabas (61. Schlömer), Rokita (41. Khachatryan) – Gadau, Thesenvitz – Kretschmer, Haritos (41. Spindler), Scherff – Hurtig

Zurück