Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

04.09.2013 21:49 Uhr

Pressekonferenz: Die Trainerstimmen zum Spiel (mit Video)

Andreas Bergmann:

Das Positivste zuerst - heute freuen mich besonders unsere gelungenen Standardsituationen. Aber das frühe 3:0 hat unserem Spiel insgesamt nicht so gut getan. In der ersten Halbzeit waren wir teilweise zu offen und zu euphorisch und haben unnötig Räume gelassen. Wir haben trotz der Führung nicht richtig souverän gespielt. In der zweiten Halbzeit hatten wir auch etwas Glück, dass nicht der Treffer zum 3:2 gefallen ist. Allerdings hatten wir auch die eine oder andere gute Situation, um das erlösende 4:1 zu erzielen. Insgesamt bin ich mit unserer Leistung nicht so zufrieden, da wir heute einfach zu fahrlässig agiert haben. Nach einem 3:0 darf ein Sieg nicht mehr gefährdet werden - aber für die Zuschauer war es ein sehr schönes Spiel.

Thomas Stratos:

Ich hatte ja heute genug Zeit, mir zu überlegen, was ich zu diesem Spiel sage. Nach 15 Minuten war das Spiel im Prinzip schon vorbei - es ist schon bitter, wenn quasi jeder Schuss ein Treffer ist. Wir haben dann nach dem 0:3 auch angefangen mitzuspielen und so haben die Zuschauer natürlich ein tolles Spiel gesehen. Wenn uns das 2:3 gelingt... aber hätte und wäre - so ist es letztlich ein enttäuschendes Ergebnis und das Spiel war bereits nach einer Viertelstunde verloren. Ich gratuliere Andreas zum Sieg, aber es gibt ja noch ein Rückspiel.

Zurück