Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

21.05.2010 16:28 Uhr

Profis spenden ihre Mannschaftskasse an den Nachwuchs

Die Lizenzmannschaft des F.C. Hansa hat sich dazu entschlossen, ihre Mannschaftskasse in Höhe von rund 6900 Euro komplett dem Hansa-Nachwuchs zukommen zu lassen. "Durch unseren Abstieg wird es wahrscheinlich auch Einschnitte im Nachwuchsbereich geben. Mit diesem Geld wollen wir die sechs Mannschaften von den D- bis zu den F-Junioren finanziell unterstützen", erklärt Torhüter Jörg Hahnel, der Initiator dieser Maßnahme: "Ich habe der Mannschaft den Vorschlag unterbreitet und sie hat zugestimmt."

Jeweils 1000 Euro werden Dexter Langen (D1), Jörg Hahnel (D2), Kevin Schöneberg (E1), Enrico Kern (E2), Enrico Neitzel (F1) und Marcel Schied (F2), die die Patenschaften für die jeweiligen Mannschaften übernommen haben, den entsprechenden Teams zukommen lassen. "Den Restbetrag von rund 900 Euro übergeben wir an Michael Hartmann, den Trainer der Hansa-A-Junioren. Seine Mannschaft spielt momentan eine sehr erfolgreiche Saison, kann sogar noch Deutscher Meister werden. Diese Prämie kann zum Beispiel für eine schöne Abschlussfeier verwendet werden", schlägt Jörg Hahnel vor.

Zurück