Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

22.10.2013 13:12 Uhr

Projekttage der 8. Klassen der Regionalen Schule Störtebeker

In der Zeit vom 23.9. – 27.9.2013 führten die 8. Klassen der Regionalen Schule Störtebeker die Projekttage zum Thema „Fairplay“ in der DKB – Arena durch. Unter Leitung von Anna Hillebrand und Martin Arndt vom Lernzentrum Rostock setzten sich  die Schüler mit dem Begriff „Fairplay“ auseinander, erfuhren Interessantes rund um den Verein und mussten selbst manche sportliche Herausforderung meistern.

Sehr beeindruckend war die Führung durch das Stadion am ersten Tag der Projektwoche. Wer hat schon die Möglichkeit, mal in die VIP - Räume  zu gelangen oder Teile der Spielerbereiche zu sehen?

Dass „Fairplay“ auf  sportlichem Gebiet groß geschrieben werden sollte, ist jedem bewusst, aber wie kann man den fairen Umgang miteinander im Alltag realisieren? Diese Frage beantworteten die Schüler durch eine Vielzahl von Aktivitäten, bei denen Teamarbeit, Kommunikationsfähigkeit und Kreativität mit Mittelpunkt standen. So gestalteten sie Poster zu diesem Thema, präsentierten diese vor der Gruppe, zeigten Geschick und Einfallsreichtum bei Teamspielen und erfuhren, dass man durch Vertrauen gemeinsam ein Ziel erreichen kann.

Ein absoluter Höhepunkt der Projekttage waren die Vorführungen zweier Parcours – Sportler. Die Mutigsten unter den Schülern versuchten auch, Mauern hoch zu klettern oder andere Hindernisse zu überwinden. Und den meisten gelang es!

Hier einige Eindrücke von den Schülern:
„Am besten fand ich das Parcours– Laufen.“
„Free – Running ist cool!“
„Die Stadionführung hat mir am besten gefallen.“
„Ich habe sehr viel über Fairplay gelernt und dass man alle gleich behandeln soll.“
„Ich habe gelernt, dass man andere Leute respektieren und so behandeln soll, wie man selbst behandelt werden will.“
„Am besten war, dass wir Hansa – Spieler gesehen haben.“


K. Nierath
Regionale Schule Störtebeker

Zurück